Donnerstag, 29. März 2018

Anton Serkalow: Vakkerville-Mysteries // Litfaßsäule #3





Eine Aktion von Mona vom Tintenhain Alle Infos findet ihr auf ihrem Blog.


Ich weise nochmal darauf hin, dass es sich hier um einen reinen Werbungsbeitrag handelt. Ich habe das Buch nicht gelesen. 



* * *


 Anton Serkalow: Vakkerville-Mysteries (Trilogie)



Kurzinfo:
Herzlich willkommen in Vakkerville!
Einer Stadt, in der eigentlich alles so ist, wie in jeder anderen Stadt ... eigentlich ... bis ...

Der Überfalla auf ein Restaurant löst eine Kette von Ereignissen aus, bei denen u.a. das Tor zur Dämonenwelt geöffnet wird und die Stadt in Wahnsinn und Chaos versinkt.

"Pulp Fiction" trifft "Zauberer von Oz" und "Silent Hill". 
Irrsinniger Mix aus Krimi, Horror, Mystery, Thriller und Komödie.

Trauen Sie sich, diesem Ort einen Besuch abzustatten?





Klappentext von Band 1: 
Ein Agoraphobiker verlässt nach Jahren doch seine Wohnung, weil ihm ein Geistermädchen bei der Suche nach einem verschollenen Freund hilft. Auf dem Parkplatz eines Feinschmeckerrestaurants angekommen, überschlagen sich die Ereignisse, denn ein Zwerg und ein Pirat überfallen gerade jetzt dieses Lokal, wo der örtliche Pate diniert.
Ein Gothic-Girl und die Vogelscheuche sind ebenfalls da. Eine Ex-Polizistin will sich mit den Erpressern ihres Chefs treffen. Ein obdachloser Flaschensammler, ein mysteriöser Auftragskiller und noch andere skurrile, ausgeflippte und undurchsichtige Gestalten tauchen ebenso auf, wie die toten Kinder aus dem Nebel und der Schatten eines nie gefassten Serienkillers.

Keiner von ihnen ahnt, dass ihr Zusammenprall erst der Auftakt für weitaus monströsere Ereignisse ist, die über die »Nebelgrenze« (Teil 2 erscheint 31.01.2017) in den »Spiegelgrund« (Teil 3) führen.



Amazonseite der Reihe

Rezensionen für alle drei Teile von Weltenwanderer

Die Ebooks kosten 1,99€ (Band 1) und 2,99€ (Band 2 und 3), die Taschenbücher 8,99€ (Band 1) und 12,99€ (Band 2 und 3).
 Alle sind lektoriert und korrigiert.

Der Autor freut sich über Rezensenten und stellt gerne eBook-Rezensionsexemplare zur Verfügung.
Kontakt: anton.serkalow@gmail.com


* * *

Nochmal zur Erinnerung, ich habe die Bücher (noch) nicht gelesen, allerdings hat mich die Vorstellung so neugierig gemacht, dass ich mir Band 1 gleich mal gekauft hab. Es kommt also noch eine Rezension von mir dazu. :-D 














(Das Copyright von Text, Bildern und Illustrationen liegt bei den Verlagen, Autoren und/oder den Illustrationen, die im Impressum erwähnt werden.)