Freitag, 23. März 2018

Stöberrunde #1


Diese tolle Aktion habe ich bei Weltenwanderer entdeckt! Es gibt so viele interessante Beiträge, die gerne mal in den Weiten des WWW untergehen und bei Aleshanee kann jeder ein bisschen stöbern.
Wenn ihr mehr wissen wollt, dann kommt ihr *hier* direkt zur Aktion bei Weltenwanderer. Ich hab mich entschlossen, auch mitzumachen und freue mich, auf meinen ersten Stöberrunden-Post. 




Mikka liest das Leben

Die DSGVO. Für die einen Schrecken, für die anderen Graus. So richtig weiß noch keiner, was nun auf uns alle zukommt, aber Mikka hat sich Gedanken gemacht. Ich finde den Artikel sehr interessant und aufschlussreich. Lasst euch nicht in Panik versetzen, aber erkundigt euch.






Magische Momente in der kleinen Bücherwelt

Anna hat sich Gedanken darüber gemacht, was Blogger für Autoren leisten können und mal eine Liste zusammen gestellt. Ihr Artikel ist vielleicht gerade für Neuautoren interessant, die sich gerade erst einfinden, in die Bloggerwelt. In den Kommentaren können noch weitere Ideen eingebracht werden.







Klaudia zeigt uns in ihrem Artikel, dass die Verlage auch rechnen müssen, ob sich ein Buch im Print lohnt oder nicht. Und warum es nicht schlecht ist, einfach mal ein eBook-only zu lesen.








Bonnies Buch

Amazon und die Rezensionen. Ein leidiges Thema, dass immer wieder aufkommt. Bonnie hat Fakten zusammen getragen und ich denke, dass der Artikel nicht für für Blogger interessant sein dürfte.







Gondor statt Mordor

Kritisch lesen: Notwendigkeit oder Spaßverderber. Hier beschäftigt sich Tasmin mit dem Thema "kritisches lesen". Es gibt verschiedene Meinungen dazu und Blogger, die weder zu der einen noch zu der anderen Fraktion gehören. Dennoch sind die Fronten oftmals verhärtet.






Elenas ZeilenZauber

Autorenanfragen. Jeder von uns bekommt sie, aber es gibt verschiedene Arten, damit umzugehen. Elena macht sich Gedanken und fragt, wie andere auf Anfragen reagieren.







Letterheart

Wir alle lieben das Bloggen, aber was steckt eigentlich dahinter? Ich hab auch schon oft erlebt, dass viele zwar cool finden, was ich mache, aber keine Ahnung davon haben. Jill zeigt mal auf, dass alles zum bloggen gehört und das ist eine ganze Menge. 






Lesekult

Zum Abschluss hab ich für euch einen Artikel von Jessi. Aus dem Alltag einer Bibliothekarin! Sehr interessant, denn kann ich euch nur ans Herz legen.









Das wars ihr Lieben. Was sagt ihr? Haben euch die Artikelempfehlungen gefallen? Habt ihr auch welche gefunden, die ihr empfehlen könnt?


Liebe Grüße
Tilly







(Das Copyright von Text, Bildern und Illustrationen liegt bei den Verlagen, Autoren und/oder den Illustrationen, die im Impressum erwähnt werden.)

Kommentare:

  1. Hallo Tilly!

    Freut mich sehr dass du auch mal mitgemacht hast! Und du hast wirklich interessante Beiträge zusammen gesucht, da werd ich mich mal am Wochenende durchklicken, die meisten davon sind mir nämlich tatsächlich entschlüpft ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tilly,

    ich mag das auch sehr. Ich mag die Verlinkungen/Vernetzungen auch sehr.
    Du hast einige sehr interessante Themen aufgeführt. Da bin ich schon gespannt. Besonders auch das mit dem wie die Verlage rechnen müssen und das mit amazon. Aber auch auf die anderen freu ich mich. Danke für Deine Mühe.
    Herzlich
    Petrissa

    AntwortenLöschen

HINWEIS: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress, IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Feedback zu meinen Beiträgen freue ich mich.
Anstatt hier zu antworten, besuche ich dich auch gerne auf deinem Blog zurück.