Montag, 29. Januar 2018

Doris E. M. Bulenda: Höllentrip mit Luzifer // Litfaßsäule #1




Die Aktion "Litfaßsäule" habe ich bei Mona von Tintenhain entdeckt. Alle Infos findet ihr in ihrem Post. 

Als Blogger bekommt man ja doch einige Anfragen von Autoren, die sich über Rezensionen, sowie Werbung freuen würden. Leider kann man aber nicht immer alles lesen und manches passt vielleicht auch nicht ins Genre. Deswegen hat Mona die Litfaßsäule auf ihrem Blog ins Leben gerufen, für Autoren und deren Geschichten, die man gerne bewirbt, aber nicht gelesen hat.

Die Geschichte klingt nicht schlecht, aber ich weiße nochmal darauf hin, dass ich das Buch nicht gelesen habe! Bei diesem Beitrag handelt es sich rein um kostenlose Werbung.

* * *
 Doris E. M. Bulenda: Höllentrip mit Luzifer






Inhaltsangabe: 
Höllentrip mit Luzifer erzählt die Geschichte von Michelle, die seit vielen Jahren vor einem üblen Stalker auf der Flucht ist. Als er sie wieder einmal aufgestöbert hat, schlägt ihr der Streunerkater, den sie bei sich aufgenommen hat, einen Ausweg vor: Sie muss ihre verstorbene Großmutter, die eine echte Hexe war, um Rat fragen. So macht sich Michelle mit ihren Kater auf zum Grab der Großmutter. Da bekommt sie den Rat, in die Hölle zu gehen und sich dort einen Teufel oder Dämon als Helfer zu suchen. Und weil es ihre letzte Chance ist, zieht sie kurzentschlossen mit dem Kater los. In der Hölle lernt Michelle dann viele neue Seiten an sich kennen - und trifft auf viele unfreundliche Zeitgenossen.

Klappentext: Der Zettel war in meinem Briefkasten ein strahlend weißes Blatt Papier. Und darauf ein großer, roter Blutstropfen. Mein Entsetzen hätte nicht größer sein können, als ich diese »Nachricht« zwischen ein paar uninteressanten Werbesendungen fand ...
Seit vielen Jahren ist sie auf der Flucht vor einem Stalker. Als dann plötzlich ihr Kater mit ihr spricht, glaubt sie zuerst, den Verstand verloren zu haben, doch er schlägt ihr tatsächlich einen Ausweg vor:Ihre vor Jahren verstorbene Großmutter soll eine Hexe gewesen sein.
Kurzerhand macht sie sich mitsamt dem Kater auf den Weg ...

Leseprobe
Lesermeinung 1
Lesermeinung 2
Lesermeinung 3

Die Autorin freut sich über Rezensenten und interessierte Blogger können sich gerne bei ihr melden!

Genre: Dark Fantasy

Lektorat/Korrektorat: ja, beides, professionelles Verlags-Lektorat

Preis: Taschenbuch 12,90 Euro / e-Book 5,99 Euro




(Das Copyright von Text, Bildern und Illustrationen liegt bei den Verlagen, Autoren und/oder den Illustrationen, die im Impressum erwähnt werden.)