Freitag, 5. Januar 2018

Lesewoche #6



Auf Unendliche Geschichte können wir jede Woche einen Blick auf unsere Lesewoche werfen. Was war gut, was nicht.Es gibt ein paar Fragen und vielleicht sogar tolle Bücher zu entdecken. 



1.Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?

Ich hatte vergangene Woche tatsächlich viel Zeit zum lesen, da ich erst gestern wieder mit dem Arbeiten angefangen habe (und heute schon wieder frei habe :-D ). Die Abende wurden zum lesen genutzt. Auch die Lust war da, es hat Spaß gemacht, sich wieder mal in eine Geschichte fallen lassen zu können. 



2.Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich lese aktuell "Lieber jetzt als irgendwann" von Lauran Graham. Das war mein Wunschbuch beim Bloggerwichteln und ich hab mich sehr gefreut, als es ankam!
Ich bin ungefähr bei der Hälfte und bis jetzt ist die Geschichte ganz anders, als alles, was ich bisher gelesen habe. Aber nicht schlecht! Ich mag sie und hab auch schon ganz oft lachen müssen!




LAUREN GRAHAM, BEKANNT AUS „GILMORE GIRLS“, erzählt eine Geschichte, die ihre eigene sein könnte.

Franny Banks ist zwar ein bisschen chaotisch, aber vor allem witzig, charmant und klug – eigentlich müsste sie alle ihre Ziele erreichen können:
-Schauspielerin werden
-den Durchbruch schaffen
-Mann fürs Leben finden

Für den Notfall hat sie trotzdem einen Plan B:
-langjährigen Freund Clark heiraten
-Englisch-Lehrerin werden
-in einen Vorort ziehen

Doch ihr „Ultimatum zur Traumverwirklichung“ von drei Jahren läuft bald ab. Als sich herausstellt, dass sogar Plan B geplatzt ist, lautet Frannys Motto deshalb: Lieber jetzt als irgendwann.



3.Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Ich möchte euch gerne meine Rezension zu "Krähenjagd" empfehlen. Es ist der zweite Teil der "Die Anderen"-Reihe von Anne Bishop. Ich liebe diese Welt, die sie erschaffen hat und die Figuren sind echt megaklasse! Fantasy der anderen Art! 

http://tillyjonesbloggt.blogspot.de/2018/01/rezension-krahenjagd-anne-bishop.html




4.Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Wenn ich mein currently reading ausgelesen habe, möchte ich mich "War Chant" von Nika S. Deveron aus dem Amrûn Verlag starten. Darauf freue ich mich besonders! 


Die junge Gladiatorin Harbinger lebt auf Odyssey, wo sich die Menschen nach der großen Flutkatastrophe ein neues Heim geschaffen haben. Doch die Insel ist zerfressen von Machtgier und das totalitäre System der Sieger macht den Bewohnern das Leben schwer. Unfreiwillig wird Harbinger in den erbitterten Freiheitskampf der Rebellen hineingezogen, muss aber erkennen, dass es in dieser Welt kein Gut und Böse gibt, sondern alles seine Schattenseiten hat.



5.Welche Bücher mochtest du als Kind besonders gerne?

Als Kind habe ich die Bücher von Enid Blyton geliebt! Die Fünf Freunde-Reihe habe ich hoch und runter gelesen. Die Abenteuer-Reihe verschlungen! Und das schönste ist, dass ich alle Bücher noch habe und nun mit meiner Tochter gemeinsam nochmal lese, weil sie die Fünf Freunde auch total toll findet!
Außerdem mochte ich besonders gerne "Die Schatzinsel", "Die unendliche Geschichte" und "Robinson Crusoe". Die Klassiker hab ich sooft gelesen, dass die Bücher schon ganz abgegriffen sind. 





Liebe Grüße
Tilly








(Das Copyright von Text, Bildern und Illustrationen liegt bei den Verlagen, Autoren und/oder den Illustrationen, die im Impressum erwähnt werden.)

Kommentare:

  1. 5 Freunde habe ich auch verschlungen - die waren so spannend. Lauren Graham hat ein Buch geschrieben - das klingt witzig - das wandert auf die Wunschliste. LG

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Tilly,

    wenn Lauren Graham so schreibt, wie sie in Gilmore Girls spielt, stelle ich mir das sehr unterhaltsam vor. :)
    Von "Die Anderen" lese ich schon eine Weile am ersten Band, aber irgendwie packt es mich nicht richtig. Bin bei ca. 30% (eBook) und es ist noch kaum was passiert... Ich denke aber, das bessert sich noch?
    Die Fünf Freunde mochte ich früher auch, habe sie aber gelesen, als ich schon etwas älter war (so 12 oder so). :)

    Mein Beitrag
    LG Alica

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tilly

    "Lieber jetzt als irgendwann" steht auf meiner Wunschliste :) "Fünf Freunde" habe ich irgendwie nie gelesen oder auch nicht als Hörspielkassette gehört. Mein Sohn hat das aber gemacht und da habe ich dann auch mal ein wenig mitgekriegt :)

    Hier ist mein Beitrag

    Ich wünsche Dir einen schönen Freitag!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tilly,

    ich bin immer erstmal verwirrt, wenn ich Liebesromane bei Dir sehe. :) Aber hört sich nicht schlecht an.
    Das Cover von Deinem nächsten Buch ist cool.
    Ich mochte als Kind unheimlich "Der kleine Vampir". Die Bücher habe ich auch heute noch.
    Hanni und Nanni habe ich auch geliebt, aber ich erinner mich nciht mehr, ob ich die auch gelesen habe oder nur die Hörspiele gehört habe.

    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tilly, habe Dich gerade bei der unendlichen Geschichte entdeckt. Von der Krähengeschichte habe ich bei den Büchereulen schon viel Gutes gehört. Und Enid Blytons Detektivgeschichten waren auch mein Kindheitshighlight. Ich habe die allerdings aus der Bücherei ausgeliehen, habe aber trotzdem meinem Neffen die "Insel der Abenteuer" geschenkt, die ich besonders mochte.

    AntwortenLöschen

HINWEIS: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress, IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Feedback zu meinen Beiträgen freue ich mich.
Anstatt hier zu antworten, besuche ich dich auch gerne auf deinem Blog zurück.