Freitag, 24. August 2018

Lesetipps für den Sommer 2






Hallo ihr Lieben!

Es wird mal wieder Zeit für ein paar Buchvorschläge. Leni von Meine Welt voller Welten und Tanja von DerDuft von Büchern und Kaffee haben wieder zu den Lesetipps im Sommer aufgerufen und da hab ich doch glatt ein paar für euch!
Lustigerweise ist es so, dass ich beim letzten Mal die gleiche Autorin hatte, die ich euch diesmal auch ans Herz legen möchte. 



Anne Sanders – „Sommerhaus zum Glück“









Klappentext


Wer träumt nicht von einem Haus in Cornwall? Elodie hatte bisher eigentlich andere Pläne – bis ihre Beziehung spektakulär scheitert und ihr Exfreund ihr statt ewiger Liebe Geld für einen Neuanfang bietet. Als sie auf das Inserat für ein hübsches kleines Bed & Breakfast in St. Ives stößt, räumt Elodie kurz entschlossen das Konto leer, kauft das Haus unbesehen und reist nach Südengland. In dem kleinen Fischerdörfchen stürzt sie sich nicht nur in die Renovierung, sondern lernt auch die schüchterne Helen und die lebenslustige alte Dame Brandy kennen, mit denen sie bald eine tiefe Freundschaft verbindet. Gemeinsam erleben die drei Frauen einen unvergesslichen Sommer, nach dem nichts mehr so sein wird, wie es war – vor allem nicht in Elodies Herz … 

 

Ich habe dieses Buch nicht einfach gelesen, ich habe es quasi inhaliert! Ich liebe den Schreibstil der Autorin wahnsinnig gern und könnte immer tagelang in ihren Geschichten versinken.
HIER kommt ihr zu meiner Rezension.


Habt ihr auch Sommerlesetipps für uns? Dann macht doch bei der Aktion mit und zeigt eure Lieblingsbücher!
 

Ganz liebe Grüße
Tilly











(Das Copyright von zitierten Texten, Bildern und Illustrationen liegt bei den Verlagen, Autoren und/oder den Illustrationen, die im Impressum erwähnt werden. Das Copyright der Rezensionen liegt bei mir. Zitate an anderen Stellen nur mit meiner ausdrücklichen Erlaubnis.)

Kommentare:

  1. Huhu Tilly,
    das ist ja das perfekte Buch für den Sommer. Nicht nur das Setting und das Cover sondern auch die Geschichte scheinen hier ja absolut zu überzeugen. Ich habe bislang noch kein Buch von Anne Sanders gelesen. Ein Fehler, wie es scheint.

    Vielen Dank für diesen schönen Lesetipp und vielen Dank, dass du an dieser Aktion teilgenommen und deine Empfehlung mit uns geteilt hast <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Tanja,

    ich habe sehr gerne mitgemacht und habe jetzt auch erst gesehen, dass ihr das für jede Jahreszeit macht. Da freue ich mich schon sehr drauf! <3
    Ich werde gleich mal bei den anderen Tipps stöbern gehen, allerdings wird das meiner Wunschliste sicherlich nicht gefallen. :-D

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
  3. Hi Tilly,
    das klingt ja auch nach einem perfekten Sommerbuch. So Bücher, die man richtig verschlingt, verbinde ich auch total mit dem Sommer. So typische Strandlektüre.

    Viele Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sreffi!

      Ja genau! Typische Strandlektüre passt super, genau so ein Buch ist das! :-)

      LG
      Tilly

      Löschen
  4. Halo Tilly,

    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog! "Sommerhaus zum Glück" hört sich sehr interessant an. Elodie ist mir vom Klappentext her sehr sympathisch und ich kann mir gut vorstellen, das Buch in naher Zukunft zu lesen! Auf meiner Wunschliste ist es schon einmal gelandet! Von der Autorin habe ich leider noch nichts gelesen, was sich hoffentlich auch bald ändern wird :)

    Dein Banner ist wirklich wunderschön :) Da bleibe ich gerne als fleißige Leserin hier!

    LG Emily von Mein Schreibtagebuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Emily!

      Ich freue mich, dass du mich besucht hast! :-D
      Es lohnt sich wirklich, von Anne Sanders etwas zu lesen. Sie schreibt wirklich wundervoll. <3

      Liebe Grüße
      Tilly

      Löschen

HINWEIS: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress, IP-Adresse) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Feedback zu meinen Beiträgen freue ich mich.
Anstatt hier zu antworten, besuche ich dich auch gerne auf deinem Blog zurück.