Sonntag, 2. Juli 2017

Rückblick in den Juni

 

Der zweite Monatsrückblick. Und abermals ist die Zeit so schnell vergangen, dass ich mich frage, ob das alles mit rechten Dingen zu geht!
Aber fangen wir einfach mal an.

Ich habe 4 Rezensionen veröffentlicht, wobei das Verhältnis zwischen "Alten" und Neuen ausgeglichen war. 



Nach einem Monat ohne das Bewertungssystem muss ich echt sagen: Warum hab ich das nicht schon eher gemacht?! Ich finde das so befreiend, ohne dieses ganze Einteilungssystem. Klar, auf den Portalen, auf denen die Rezi auch hochgeladen wird, muss ich es ja noch machen, aber auf dem Blog werde ich as ganz sicher nicht wieder einführen!


* * * 



Dieser Monat war ein bisschen geprägt von Horror, Grusel und Grauen. Ich hatte megaviel Spaß mit der #Horrorwoche, die auch auf FB viel Anklang fand. Die Veranstaltung findet ihr HIER.
Dazu läuft auch noch ein Gewinnspiel, nämlich HIER




In der Veranstaltung konntet ihr neben Zitaten auch Autorengedanken, Rezensionen und Tipps lesen. Dazu kam eine Kurzvorstellung des Amrûm Verlags und eine richtig tolle Fragerunde mit 12 Autoren der Mängelexemplaren. Die Antworten könnt ihr nachlesen. 


* * * 




Lust auf ein paar #Geheimtipps? Alex von Weltenwanderer hatte eine tolle Aktion, in der sie nach unseren Geheimtipps fragte und ich hab auch dreimal mitgemacht. 


Ich denke, meine Geheimtipps sind eine bunte Mischung, was die Genre betreffen und könnten dem einen oder anderen gefallen. Ab dem 7.Juli könnt ihr auf Weltenwanderer eine Sammlung aller #Geheimtipps-Beiträge sehen! Auf das die Wunschlisten platzen! :-D

* * * 


Meine Neuzugänge hielten sich diesmal wirklich noch im Rahmen. Ich hab mich echt angestrengt, auch wenn das nicht immer einfach war! 



Neue Welten im Juni
(ein Beitrag fehlt noch^^) 



* * * 


Ein Monatshighlight hatte ich diesmal gar nicht. Die Bücher, die ich gelesen habe waren alle toll. Aber ich hab mich besonders über einen Neuzugang gefreut: 
"Mein Herz ist eine Insel" von Anne Sanders




* * * 

Was gab es noch? 




* * * 

Gelesen habe ich im Juni genau 2267 Seiten und 6 Bücher. Ich hab die Gestaltwandler-Reihe von Nalini Singh nochmal angefangen und die ersten 4 Bücher weggesuchtet. Steh ich ja total drauf. :-D Wenn ihr wissen wollt, was ich alles gelesen habe, könnt ihr HIER nachsehen. 


* * * 


Ganz besonders freue ich mich über eine neue Zusammenarbeit mit einer Autorin, die ich bis dato noch nicht kannte. Ich lese aktuell ich Buch und bin jetzt schon schwer begeister!
"Der Hüter - Stadt der Tiefe" von Jasmin Jülicher. Dazu findet ihr HIER ein Crowdfunding!






 * * *


Was kommt im Juli?  

Der Juli wird wohl etwas ruhiger, da ich 2 Wochen Urlaub habe und eine davon woanders verbringe. Ansonsten soll der Juli unter dem Motto "In Liebe, Tilly" stehen. Was? Was heißt das? Wieso? Weshalb? ;-) Infos folgen. Vielleicht könnt ihr es euch aber auch denken. :-D



Und nun bleibt mir nur noch zu sagen: Her mit euren Rückblicken. :-D

Liebe Grüße
Tilly







(Das Copyright von Text, Bildern und Illustrationen liegt bei den Verlagen, Autoren und/oder den Illustrationen, die im Impressum erwähnt werden.)

1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag,

    kenne leider keines der vorgestellten Romane, aber egal ich bin offen für Neues und bin gespannt was mich demnächst auf Deinem Blog erwartet.

    Schönen Sonntag ..LG..Karin...

    AntwortenLöschen

Über Feedback zu meinen Beiträgen freue ich mich.
Anstatt hier zu antworten, besuche ich dich auch gerne auf deinem Blog zurück, außer du hast mir eine Frage gestellt. :-)