Mittwoch, 31. Mai 2017

Rückblick in den Mai



Mein erster Monatsrückblick. Ich finde es wirklich interessant, wenn man nochmal gebündelt sieht, was diesen Monat alles so passiert ist. Also, fangen wir an. ^^

Ich habe 5 Rezensionen veröffentlicht, wobei da auch "Alte" dabei waren. 





Außerdem ist es vielleicht dem einen oder anderen aufgefallen: Ich verzichte auf die Bewertung in den Rezensionen. Ich finde das schon immer echt blöd und habe mich nun dafür entschieden, es ganz zu lassen. Meine Rezension sagt alles aus, was ich zu sagen hab. Natürlich komme ich bei Amazon und den üblichen Verdächtigen nicht drumherum, eine Wertung abzugeben, aber hier werde ich das nicht mehr machen. 

* * * 

In der ersten Woche hatte ich viel Spaß bei der Musenwoche. Eine ganze Woche drehte es sich nur um "Ausgerechnet Muse" von Carola Wolff. Hier kommt ihr zu den einzelnen, interessanten Tagen: 






 * * * 

Wie ich festgestellt hab, war der Mai sehr "Neue Welten"-lastig. Ich hatte übermäßig viele Neuzugänge und werde mich im Juni strengstens zurückhalten! Jawohl! 





Insgesamt sind es 29 neue Bücher, ebooks und Prints zusammen. Das ist der HAMMER! Ich glaube, dass hatte ich noch nie, aber es gab bei Amazon auch immer wieder so tolle Angebote, sodass ich mich da kaum zurückhalten konnte! :-D 

* * * 
 
Mein Monatshighlight war "Barfuß durch die Nacht" von Katie Kling. Hochemotional, gefühlvoll... hat eingeschlagen wie eine Bombe!

http://www.amrun-verlag.de/produkt/barfuss-durch-die-nacht-affections-1/


 * * * 

Außerdem hab ich 2mal beim Klappentext-Donnerstag und einmal beim Top Ten Thursday mitgemacht. 



* * *

Gelesen hab ich insgesamt 2708 Seiten und 9 Bücher, wobei 4 privat waren und 5 werden rezensiert. So viel hab ich auch schon lange nicht gelesen und wenn ihr wissen wollt, was das alles genau war, dann könnt ihr HIER nachsehen. 



 http://blog4aleshanee.blogspot.de/2016/11/motto-challenge-2017-ankuendigung.html

Bei der Motto-Challenge von Weltenwanderer ging es um Bücher mit Herzklopfen und alle, die ich gelesen habe, hatten das Thema. War sehr Liebeslastig im Mai. :-D 

Meine Susanne Gerdom-Challenge ist leider diesen Monat nicht vorangekommen. :-( 

* * *

Was passsiert im Juni?

Ich kann euch sagen, dass ich wieder ganz tolle Themen für euch habe. 2 neue und 2 alte Rezensionen, eine Themenwoche, eine Blogtour und ganz fantastische Klappentexte! Der Monat Juni steht ganz im Zeichen von Horror, Grusel und Co und ich bin wirklich gespannt, was ihr dazu sagt. Außerdem gibt es wieder ein wirklich geniales Gewinnspiel. Am liebsten würde ich alles selbst behalten! :-D 


So, meine Besten, das war es schon. Im Monat Mai war wirklich viel los und es war sehr Liebesgeschichten-lastig. Aber die Storys waren toll und ich hatte viel Spaß. 
Habt ihr auch Monatsrückblicke? Lasst ihr mir eure Links da? 


Ganz liebe Grüße
Tilly










(Das Copyright von Text, Bildern und Illustrationen liegt bei den Verlagen, Autoren und/oder den Illustrationen, die im Impressum erwähnt werden.)

Kommentare:

  1. Hallöchen Tilly!

    Ein toller Monatsrückblick und sooooo viele neue Bücher O.O
    Ich versuche ja schon seit längerem, unter 10 pro Monat zu bleiben und war schon etwas genervt, dass es dieses Mal 14 geworden sind, aber das ist ja nichts gegen dich :D

    Keine Bewertung bei den Rezensionen find ich gut! Ich denke auch, dass eigentlich alles gesagt ist wenn man eine Rezi schreibt ohne einen Stempel mit Sternchen oder ähnliches zu geben - ABER da ich es auf lovelybooks, amazon etc. eh angeben muss (anders gehts ja nicht) behalte ich es eben trotzdem bei.

    Und ich sehe, du bist eine der wenigen, für die das Mai Motto gepasst hat *lach* Ich bin ja gespannt, wie viele Nullrunden es diesen Monat gab :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo!

    Jaaa, ich bin dezent eskaliert. :-D Aber es war wirklich so: Hier ein Deal auf Amazon, da ein Angebot... und zack, glühte der Kindle. :-D Aber ich bereue nichts, denn es waren wirklich gute Bücher dabei und ich freu mich schon drauf, sie zu lesen. Aber du hast recht, ich werde mich jetzt auch zügeln!

    Jaaaaa, bei A und LB und GR und sonst wo muss man ja diese ollen Bewertungen abgeben. Da mach ich es auch, geht ja nicht anders. Aber ich quäle mich nicht mehr so beim schreiben und presse meine Meinung nicht mehr in Sterne, Kreise oder sonst was. Das war irgendwie befreiend für mich.

    Ich hab das MaiMotto geliebt (haha, passt ja :-D ). Nein ehrlich, ich hab so viele passende Bücher gehabt, dass ich noch mal so viele hätte lesen können! :-D Erstaunlich, wenn man bedenkt,dass ich lieber Zombies lese. :-D

    Ich schau gleich mal bei dir vorbei. <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen